Go To Top

Neues Schulungsfahrzeug der BMW-Group Austria

 

MINI - John Cooper Works, Limited Edition 1

 

Die Palette unserer Schulungsfahrzeuge wurde um ein weiteres Highlight erweitert.

 

Am 27. Mai 2014 erhielt die Tiroler Fachberufsschule für Kraftfahrzeugtechnik ein neues Schulungsfahrzeug  der Fa. BMW Group Austria überreicht. Somit wurde sichergestellt, dass unsere Lehrlinge ihre schulische Ausbildung  in den nächsten Jahren weiterhin auf dem aktuellsten  Stand der Fahrzeugtechnik erhalten.

 

Die BMW AG, als eine der weltweit führenden Fahrzeughersteller im Premiumsegment,  mit Hauptsitz in München, unterstützt in besonderer Weise die Ausbildungsarbeit der auszubildenden Kraftfahrzeugtechniker und fördert somit auch die Ausbildungsqualität der zukünftigen Facharbeiter. Es richtet sich daher unser größter Dank an  Herrn Ewald Lukesch, Regionalleiter der BMW-Group Austria, der es letztendlich ermöglichte, dass die TFBS für Kraftfahrzeugtechnik zu einer derartigen Fahrzeugüberlassung nominiert wurde.

 

An der feierlichen Übergabe nahmen der Regionalleiter der BMW-Group Austria Herr Ewald Lukesch, Betriebsleiter der Fa. Unterberger Denzel Innsbruck Herr Giovanni di Valentino,  After Sales Manager Herr Schöllinger,  Landesschulinspektor Herr Roland Teissl, Amt der Tiroler Landesregierung - Abteilung Landwirtschaftliches Schulwesen, Jagd und Fischerei Frau Martina Watzdorf und Frau Dunja Kirchlechner, Landesinnungsmeister Stellvertreter für Kraftfahrzeugtechnik Herr Karl Told und die Schülerinnen und Schüler der 2., 3. und 4. Schulstufe mit den Fachlehrern teil.

 

In der Fotogalerie finden Sie weitere Fotos der feierlichen Übergabe.